Die Bedeutung von Wasser für Ihre Herde

Trinkwasser für hühner ist essentiell. Wie alle Lebewesen brauchen Hühner Wasser. Es ist wichtig für die Verdauung, die Eierproduktion und die Regulierung der Körperwärme. An drückend heißen Sommertagen breiten die Hennen, weil ihnen die Fähigkeit zum Schwitzen fehlt, die Flügel aus und keuchen. Wasser, das aus Mund und Rachen verdunstet, kühlt den Körper, muss aber durch häufige Getränke ersetzt werden. Hühner trinken im Winter nicht so viel, brauchen aber trotzdem täglich viel frisches Wasser.

Besitzer haben viele Möglichkeiten, um den Hühnern ständig sauberes Wasser zur Verfügung zu stellen. Die einfachste und kostengünstigste Tränke ist ein altmodischer Eimer. Diese aus strapazierfähigem Gummi verbeulen nie und sind unverwüstlich. Der Nachteil von Eimern ist ihr relativ kleines Fassungsvermögen, die Leichtigkeit, mit der Vögel sie umkippen können, und eine große Wasseroberfläche, die das Eindringen von Schmutz und Kot ermöglicht.

Warum sich für ein Trinksystem von Watter entscheiden?

Kommerziell gebaute Bewässerungssysteme funktionieren gut. Die meisten fassen drei bis fünf Gallonen und haben eine relativ kleine Oberfläche, die dazu neigt, das Wasser sauber zu halten, wodurch Verdunstung und Verschütten reduziert werden. Da sie mehr Wasser fassen als Eimer, müssen sie seltener nachgefüllt werden. Watter.nl/de hat ein System entwickelt, das Ihren Bestand mit sauberem Wasser versorgen kann, damit Ihre Hühner gesund bleiben.

Gratis stockfoto met aarde, bodem, boerderij

Das Ziehen schwerer Eimer aus einem entfernten Wasserhahn ist eine zeitaufwändige Aufgabe. Regen, der auf das Dach des Stalls fällt und durch die Dachrinnen in eine Regentonne geleitet wird, bringt viel Wasser ohne Rohre dorthin, wo es gebraucht wird. Typische Regenfässer fassen etwa 50 Gallonen und füllen sich bei einem leichten Schauer. Das Befüllen von Eimern aus einem Ausguss am Boden einer Regentonne ist einfacher, als sie weit zu schleppen.

Glückliche Hühnerbesitzer haben einen Schlauchhahn in der Nähe ihres Stalls. Sie können automatische Tränke verwenden, die an den Schlauch angeschlossen sind. Diese Systeme füllen sich selbst wieder auf. Es besteht keine Chance, dass es ausläuft und das Verschütten ist minimal.

Der Winter fordert alle Arten von Tränken heraus, aber es gibt eine einfache Lösung. Elektrisch beheizte Hühner- und Haustiertränke können erworben werden. Alle sind thermostatisch gesteuert, um die Bildung von Eis zu verhindern. Der Nachteil ist, dass Vögel einige elektrische Wasserschüsseln leicht umkippen können. Eine einfache Wiege aus Schrott verhindert das Problem. Selbst an den kältesten Tagen hält die Heizung das Wasser flüssig und macht die Vögel glücklich.

Geef een antwoord

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *